Übungen gegen Cellulite

Übungen gegen Cellulite

Es ist das Leid vieler Frauen- Cellulite, auch bekannt als Orangenhaut, bildet sich auf Bauch, Beinen und Po. Das Hautbild ist stark verschlechtert, und Betroffene fühlen sich teilweise mehr als unwohl. Doch Sie müssen es nicht einfach akzeptieren und damit leben- es gibt verschiedene Bauch Beine Po Übungen, die als Übungen gegen Cellulite dienen, und Ihnen dabei helfen können, der lästigen Orangenhaut entgegenzuwirken.

Was ist Cellulite und wie entsteht sie?

Übungen gegen CelluliteAlles was wir täglich in unseren Körper aufnehmen, wird von diesem abgebaut und verarbeitet. Sei es durch die Nahrung, durch Medikamente oder durch die Atmung. Der Körper ist damit beschäftigt, alles abzubauen, was er zugeführt bekommt. Manche Dinge schaden aber dem Körper, und er ist nicht fähig, alles zu verarbeiten. Daher bleiben Rückstände von beispielsweise Medikamenten, Umweltgiften und Lebensmitteln, die dem Körper in zu großen Mengen zugeführt werden. Bei Nahrungsmitteln neigen vor allem raffinierter Zucker und tierische Produkte wie Fleisch, Fisch, Eier und Milchprodukte dazu, als Stoffwechselschlacken im Körper zurückzubleiben. Diese Stoffwechselschlacken sind sozusagen der Restmüll, welcher den Körper übersäuert, und die lästige Orangenhaut hervorruft.
Cellulite lagert sich vermehrt an Beinen und Po, aber auch an Armen, Bauch und Brust an.
Bis zu neunzig Prozent der Frauen sind davon betroffen- unabhängig davon, ob dick oder dünn, ob jung oder alt.
Es gibt aber neben der Ernährung Faktoren, die die Ausprägung von Orangenhaut zusätzlich negativ beeinflussen. Dazu zählen Übergewicht, Rauchen, Schwangerschaft, weibliche Hormone und ebenso erbliche Veranlagung.

Was kann man gegen Cellulite tun?

Entstehung von CelluliteBis zu einem gewissen Grad kann man der Orangenhaut mit Übungen gegen Cellulite entgegen wirken. Spezielle Bauch Beine Po Übungen können den Schweregrad von Cellulite positiv beeinflussen. Gegen die Entstehung ist man aber machtlos, wenn erbliche Veranlagung oder eine Schwangerschaft die Auslöser sind.
Es gibt aber drei Regeln, die sich auf jeden Fall positiv auswirken:

  • Gewicht reduzieren
  • gesunde Ernährung
  • Sport

Warum hilft Sport dabei, das Hautbild zu verbessern?

Sportübungen gegen die CelluliteDurch Bauch Beine Po Übungen gegen Cellulite wird Fett verbrannt. Außerdem stärken Sie die Muskulatur und das Bindegewebe. Das ist deshalb wichtig, da im Bindegewebe Nährstoffe wie Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente angelagert sind.
Die erwähnten Mineralstoffe dienen dazu, einer Übersäuerung des Körpers entgegenzuwirken. Sie werden direkt aus dem Bindegewebe entnommen. Braucht unser Körper zu viele Mineralstoffe, da er zu sehr übersäuert ist, wird das Bindegewebe weitgehend entmineralisiert, und die Stoffwechselschlacken haben die Möglichkeit, sich dort einzunisten.
Beginnen Sie deshalb damit, Sport zu treiben- gut eignet sich ein Ausdauertraining wie Laufen oder Walken und anschließenden Bauch, Hüfte, Beine und Po Übungen.

Welche Übungen gibt es?

Übungen gegen Cellulite gibt es viele. Hier finden Sie einige Bauch Beine Po Übungen aufgelistet.

Bauch Beine Po Übungen für Zuhause!

Bevor Sie mit den Übungen gegen Cellulite beginnen, wärmen Sie sich auf.
Ein Cardiotraining wärmt die Muskulatur auf, beugt Verletzungen vor und verbrennt dabei Kalorien.
Sie können zum Beispiel 10-15 Minuten Seilspringen.
Sind Ihre Nachbarn darüber eher nicht so erfreut, so trippeln Sie für einige Minuten am Stand und boxen Sie dabei abwechselnd mit der rechten und linken Hand in die Luft nach vorne.
Sie werden sehen, dass Sie diese beiden Übungen schön ins Schwitzen bringen.

Danach führen Sie folgende Übungen gegen Cellulite durch:

Übungen im Buch

Beinübungen gegen Cellulite

Schwebesitz
Lehnen Sie sich mit dem Rücken gegen die Wand, und rutschen Sie mit den Beinen so nach vorne, dass sich ein rechter Winkel ihrer Knie ergibt.Halten Sie diese Position für 30 Sekunden. Entspannen Sie danach ihre Beine für 15 Sekunden und begeben Sie sich erneut in diese Position. Führen Sie acht Wiederholungen durch.
Ausfallschritt
Diese Übung dient nicht nur den Beinen, sondern ist allgemein eine von vielen Bauch Beine Po Übungen.Stellen Sie einen Fuß nach vorne und winkeln Sie ihn ab. Senken Sie das hintere Knie in Richtung Boden, bis es diesen fast berührt. Dann heben Sie es wieder, um es erneut zu senken. Führen Sie auch hier acht Wiederholungen durch. Nach zirka 15 Sekunden Pause wechseln Sie das Bein. Insgesamt sollten Sie pro Seite drei mal acht Wiederholungen durchführen.
Kniebeugen
Auch die guten alten Kniebeugen gehören in die Gruppe der Bauch Beine Po Übungen gegen Cellulite. Machen Sie 10 mal 3 Wiederholungen, mit jeweils 15 Sekunden Pause.

Poübungen gegen Cellulite

Beckenheben
Legen Sie sich auf den Boden und stellen Sie die Beine angewinkelt auf den Boden. Drücken Sie Ihr Becken nun vom Boden ab, und halten Sie diese Position für einige Minuten. Danach senken Sie es erneut, aber nur soweit, dass Sie damit den Boden nicht berühren, und heben Sie es erneut.
Wiege
Legen Sie sich auf den Bauch, winkeln Sie ihre Beine ab, sodass die Fußsohlen gegen die Decke zeigen und verschränken Sie die Arme hinter dem Kopf. Dann heben Sie die Ellenbogen und die Beine Richtung Decke, sodass der Hintern angespannt ist. Dies fällt nicht nur unter Übungen gegen Cellulite, sondern stärkt darüber hinaus den Rücken.

Bauchübungen

Beinsenken
Hier sind verschiedene Bauch Beine Po Übungen in einer vereint. Legen Sie sich auf den Rücken, strecken Sie die Beine gerade Richtung die Decke und legen Sie ihre Arme neben dem Körper auf den Boden. Die Beine bleiben angespannt und werden nun langsam Richtung Boden gesenkt, bevor Sie wieder nach oben gezogen werden. Wie alle Übungen gegen Cellulite kann auch diese anfangs anstrengend sein. Senken Sie die Beine daher zu Beginn nicht zu weit.
Knie zu Ellbogen
Dies ist eine Variante der altbekannten Sit-ups. Legen Sie sich auf den Rücken, winkeln Sie das rechte Bein an, während das linke ausgestreckt in der Luft nach vorne zeigt. Nun führen Sie den linken Ellbogen zum rechten Bein, strecken Sie es aus, und ziehen Sie das linke an, wobei Sie den rechten Ellbogen dorthin ziehen. Machen Sie jeweils acht Wiederholungen und dann eine halbe Minute Pause.

Mit Bauch Beine Po Übungen führen Sie einen erfolgreichen Kampf gegen die lästige Orangenhaut. Achten Sie auf Ihre Ernährung, machen Sie die Übungen gegen Cellulite und Sie werden sehen, dass sich Ihr Hautbild verändert.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.0/5 (7 votes cast)
Übungen gegen Cellulite, 3.0 out of 5 based on 7 ratings